Frequently Asked Question

Ich habe meine Benutzer-Daten bisher händisch/manuell angelegt, wie funktioniert der Umstieg zum CSV-Import?

Last Updated 10 months ago

Falls Sie Ihre Daten zukünftig via dem CSV-Import warten/aktualisieren/hinzufügen möchten, müssen die bisher erstellten Daten einmalig mit den CSV-Dateien "verbunden" werden.


Schritt 1:

Navigieren Sie im Administrations-Menü zum Punkt Mitarbeiter*innen - scrollen Sie ganz nach unten und laden Sie sich den aktuellen Stand der Benutzer herunter.

image
image
image


Schritt 2:

Erstellen Sie z.B. mit Excel eine neue Datei - wählen Sie dann im Register Daten -> 

image


Wählen Sie beim Importieren der Daten die Kodierung mit UTF-8.

image


Speichern Sie diese Datei nun als CSV-Datei:

image


Schritt 3 (optional):

Für den Import sind folgende Spalten/Werte zwingend notwendig:

Benutzer/Code, Vorname, Nachname, Gruppen-Zuweisung

Um den Import einmalig durchzuführen, entfernen wir in diesem Beispiel alle anderen Spalten, um den Import so simpel wie möglich zu halten.

image


Schritt 4:

Nun importieren wir die Datei, um die Benutzer zu verbinden.

image


Schritt 5:

In dieser Ansicht wählen wir, welche Daten (Spalte) für die Benutzer/Codes, welche Daten (Spalte) für Vorname herangezogen werden soll, etc.

image


Schritt 6:

Nach erfolgreichem Import, navigieren Sie zu Mitarbeiter*innen -> Import/Codes -> Importierte Liste überprüfen -> Neu verbinden

image
image


Hier sollten nun alle Benutzer aufgeführt werden, dessen Benutzer/Code zuvor schon manuell vorhanden war - LOLYO verbindet nach dieser Aktion nun die Datensätze der manuell angelegten Benutzer und den importierten Benutzern.

image


Zukünftig können Sie diese Benutzer-Daten via CSV-Import warten.




Please Wait!

Please wait... it will take a second!